VIDEO

GALERIE

ROB ÜBER SICH

Hi, ich bin Rob und sing bei Dirty D’Sire und spiel Bass (da es leider für ein richtiges Instrument nicht für mich gereicht hat?
Aber Moment! Gehen wir mal ´nen kleinen Schritt zurück zu dem Tag wo mir klar wurde, dass ich Musik machen will,
auf der Bühne stehen und rumreisen will.
Es war irgendwann im Sommer 2008, wo ich zum ersten Mal Gitarre spielen wollte.
Das Album ‘The Black Parade’ von My Chemical Romance lief rauf und runter, jedes Musikvideo hatte ich mir hunderte Male angesehen
und ich wusste ich will so sein wie Frank! Frank Iero – Gitarrist bei MCR und der Typ der ab und zu aus’m Hintergrund schiefe Töne
in Richtung Mikro brüllt.
Oh Ja, das mit den schiefen Tönen konnte ich damals auch ganz gut. Als ich meine erste Gitarre bekommen hatte,
wollte ich mich natürlich auch als Sänger beweisen, was die Nachbarschaft allerdings nicht befürwortete.
Ich übte fast jeden Tag. Mehr den Gesang als die Gitarre natürlich! (Was vermutlich auch der Grund ist warum ich jetzt
auf Bass umgestiegen bin). Mit der Zeit wurde ich besser und stieg bei der Punkband ‘Restmüll’ ein.
Ob ich da schon gut singen konnte bleibt dahingestellt, aber nach einem Jahr ‘Restmüll’ benannten wir uns um in ‘Bailout’,
was so viel bedeutete wie ‘Ausbruch aus dem Gefängnis’ oder so. Aber das war auch nicht das Gelbe vom Ei.
Irgendwann nannten wir uns dann ‘Bad Awake’, was zwar grammatikalisch nicht der Burner war, aber hörte sich cool an!
Wir spielten ganze 6 Jahre zusammen, bis ich mich im Sommer 2016 von den Jungs trennte um ‘Dirty D’Sire’ beizutreten.
Alles begann Silvester, als ich mit gefühlten 6 Promille und einem vollen Whikey Glas mit voller Wucht gegen ‘ne Wand gerannt bin.
An dem Abend der Party war Dee auch da. (Jean auch. Aber den hab ich schon ne ganze Ecke früher kennengelernt.
Und tief in mein Herz geschlossen <3) Dee war nicht gerade begeistert von mir. Bin ihm wohl richtig auf die Neven gegangen,
weil ich ihn permanent mit Bullshit zugequatscht hatte. Naja whatever.
Auf jeden Fall hatten Dee und Jean gerade dieses Projekt ‘Dirty D’Sire’ gestartet und suchten noch einen Bassisten.
Die Jungs steckten von Anfang an so viel Herzblut darein, was mich einfach ziemlich umgehauen hat.
Genau nach solchen Leuten hatte ich immer gesucht. Das hat mir bei ‘Bad Awake’ immer gefehlt.
Außerdem wollte ich mit Jean ja sowieso mal zusammen in einer Band spielen. Als wir dann einen Drummer suchten fanden wir Andy!
Netter, charmanter Typ von dem man sich gerne ein Bankkonto hätte eröffnen lassen. Aber Andy lieferte von Beginn an ab!
Von da an war die Band komplett! Endlich!
Ich bin glücklich die drei gefunden zu haben. Und ich weiß wie viel ich Ihnen bedeute und wie viel Ihnen die Band bedeutet.
Naja, was soll ich sagen. Es ist nicht mehr 2008, ich steh immernoch auf My Chemical Romance, hab immer noch die gleiche Emo Frisur,
habe allerdings aufgehört Särge mit meinem schwarzen Fineliner zu malen. Ich lass sie mir lieber tätowieren!

Peace Out,
Rob

ROBS TOP 3

3 Lieblingsänger
Jared Leto, Ed Sheeran, Gerard Way

3 Lieblingsalben
The Black Parade, Three Cheers For Sweet Revenge, That’s The Spirit

3 Lieblingskünstler / Bands
My Chemical Romance, Bring Me The Horizon, A Day To Remember

3 Lieblings Tv Serien
Supernatural, Brooklyn Nine Nine, American Horror Story

3 Lieblingsfilme
Interstellar, Herr Der Ringe, Jurassic Park

3 Lieblings videogames
GTA FOR LIFE

3 Lieblingsbücher
The Dirt, Harry Potter (Mehr hab ich auch glaub ich nicht gelesen)

3 Lieblingssongs
From Yesterday – Thirty Seconds To Mars, Where We Belong – Lostprophets, In Between – Beartooth

3 Lieblings Drinks
Whiskey Cola, Heineken, Arizona Eistee Blaubeere

3 Lieblings Pokemon
Turtok, Lapras, Dragoran

ROBS HÖRTIPP